Gruppenspiele

Wie enden die Gruppenspiele der Fußball Weltmeisterschaft 2014?

Der nachfolgende Spielplan enthält die aktuellen Bestquoten der 1×2-Wette (Sieg Heim – Unentschieden – Sieg Gast) für die Gruppenspiele der WM 2014 in Brasilien. Der Link “zum Quoten Vergleich” führt zu einer detailierten Vorschau auf die jeweilige Begegnung, die dann den ausführlichen Quotenvergleich enthält, in den die besten WM-Wettanbieter aufgenommen sind. Die Quoten werden in regelmäßigen Abständen einer Aktualisierung unterzogen.

Gruppe A
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
12.06., 22:00
Brasilien vs Kroatien
1,35 | 5,50 | 14,0
zum Quoten Vergleich
13.06., 18:00
Mexiko vs Kamerun
2,25 | 3,55 | 3,60
zum Quoten Vergleich
17.06., 21:00
Brasilien vs Mexiko
1,35 | 5,50 | 10,0
zum Quoten Vergleich
18.06., 24:00
Kamerun vs Kroatien
4,00 | 3,40 | 2,20
zum Quoten Vergleich
23.06., 22:00
Kamerun vs Brasilien
40,0 | 9,50 | 1,12
zum Quoten Vergleich
23.06., 22:00
Kroatien vs Mexiko
2,60 | 3,50 | 2,85
Gruppe B
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
13.06., 21:00
Spanien vs Niederlande
1,90 | 3,40 | 5,00
zum Quoten Vergleich
13.06., 24:00
Chile vs Australien
1,50 | 4,20 | 9,05
zum Quoten Vergleich
18.06., 18:00
Australien vs Niederlande
9,75 | 5,50 | 1,40
zum Quoten Vergleich
18.06., 21:00
Spanien vs Chile
1,85 | 3,75 | 5,50
zum Quoten Vergleich
23.06., 18:00
Australien vs Spanien
25,0 | 8,00 | 1,20
23.06., 18:00
Niederlande vs Chile
2,40 | 3,40 | 3,60
Gruppe C
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
14.06., 18:00
Kolumbien vs Griechenland
1,90 | 3,40 | 5,20
zum Quoten Vergleich
15.06., 03:00
Elfenbeinküste vs Japan
2,70 | 3,20 | 3,00
zum Quoten Vergleich
19.06., 18:00
Kolumbien vs Elfenbeinküste
2,20 | 3,35 | 3,80
19.06., 24:00
Japan vs Griechenland
2,30 | 3,60 | 3,65
24.06., 22:00
Japan vs Kolumbien
4,70 | 3,60 | 1,90
24.06., 22:00
Griechenland vs Elfenbeinküste
3,70 | 3,40 | 2,25
Gruppe D
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
14.06., 21:00
Uruguay vs Costa Rica
1,45 | 4,70 | 9,00
zum Quoten Vergleich
14.06., 24:00
England vs Italien
3,10 | 3,00 | 2,80
zum Quoten Vergleich
19.06., 21:00
Uruguay vs England
3,60 | 3,40 | 2,20
20.06., 18:00
Italien vs Costa Rica
1,55 | 4,30 | 7,00
24.06., 18:00
Italien vs Uruguay
2,40 | 3,35 | 3,40
24.06., 18:00
Costa Rica vs England
8,00 | 4,80 | 1,55
Gruppe E
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
15.06., 18:00
Schweiz vs Ecuador
2,50 | 3,20 | 3,20
zum Quoten Vergleich
15.06., 21:00
Frankreich vs Honduras
1,36 | 5,20 | 11,0
zum Quoten Vergleich
20.06., 21:00
Schweiz vs Frankreich
4,80 | 3,70 | 1,90
zum Quoten Vergleich
20.06., 24:00
Honduras vs Ecuador
5,70 | 4,20 | 1,70
25.06., 22:00
Honduras vs Schweiz
8,50 | 4,20 | 1,55
25.06., 22:00
Ecuador vs Frankreich
5,20 | 3,70 | 1,90
Gruppe F
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
15.06., 24:00
Argentinien vs Bosnien
1,45 | 4,80 | 8,00
zum Quoten Vergleich
16.06., 21:00
Iran vs Nigeria
3,85 | 3,20 | 2,25
zum Quoten Vergleich
21.06., 18:00
Argentinien vs Iran
1,12 | 10,0 | 25,0
21.06., 24:00
Nigeria vs Bosnien
4,80 | 3,60 | 1,90
25.06., 18:00
Nigeria vs Argentinien
8,30 | 4,00 | 1,60
zum Quoten Vergleich
25.06., 18:00
Bosnien vs Iran
1,45 | 4,80 | 8,00
Gruppe G
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
16.06., 18:00
Deutschland vs Portugal
2,20 | 3,30 | 3,60
zum Quoten Vergleich
16.06., 24:00
Ghana vs USA
2,60 | 3,30 | 3,00
zum Quoten Vergleich
21.06., 21:00
Deutschland vs Ghana
1,30 | 6,00 | 11,0
zum Quoten Vergleich
22.06., 24:00
USA vs Portugal
6,00 | 4,20 | 1,70
26.06., 18:00
USA vs Deutschland
10,0 | 5,20 | 1,43
zum Quoten Vergleich
26.06., 18:00
Portugal vs Ghana
1,80 | 3,80 | 5,20
Gruppe H
Anstoß
Begegnung
beste Quote 1-x-2
17.06., 18:00
Belgien vs Algerien
1,40 | 5,00 | 10,0
zum Quoten Vergleich
17.06., 24:00
Russland vs Südkorea
2,10 | 3,45 | 4,10
zum Quoten Vergleich
22.06., 18:00
Belgien vs Russland
2,10 | 3,50 | 4,00
22.06., 21:00
Südkorea vs Algerien
2,30 | 3,40 | 3,60
26.06., 22:00
Südkorea vs Belgien
6,50 | 4,00 | 1,65
26.06., 22:00
Algerien vs Russland
6,00 | 3,80 | 1,65

Von den insgesamt 64 im Rahmender Fußball Weltmeisterschaft 2014 zur Austragung kommenden Spielen entfallen allein 48 auf die Gruppenphase. Der Blick auf den Spielplan zeigt dabei, dass der Zeitplan der Vorrunde straff gehalten ist. Bis kurz vor der Geisterstunde – mitteleuropäischer Zeit – des 26. Juni sollen alle Entscheidungen gefallen sein. Dies bedeutet, dass ab dem Auftaktspiel vom 12. Juni zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien 14 Tage zur Verfügung stehen, das Teilnehmerfeld von 32 Mannschaften um die Hälfte zu reduzieren.

Um dies infrastrukturell zu bewältigen, wird im Rahmen der Gruppenspiele die volle Kapazität an WM-Stadien, 12 an der Zahl, genutzt. Mit den Finalrunden fallen dann die Spielstätten in Manaus, Natal, Cuiabá und Curitiba aus dem Spielplan. Gespielt wird, in Rücksichtnahme auf das europäische Publikum, das von der Heimat aus das Geschehen verfolgt, teilweise in der Mittagshitze, was für den Mitteleuropäer passend zum Feierabend (18:00) das erste Spiel des Tages auf den Fernseher bringt. Bis weit über die Prime Time und lange nach Mitternacht sind dann fast täglich Fußballspiele vom Feinsten zu bestaunen.

Denn die Losfeen rund um Ex-Fußballprofil Lothar Matthäus haben es sich nicht nehmen lassen, bereits in der Gruppenphase einige Kracher in den Spielplan zu setzen. Spanien – Niederlande, England – Italien, Schweiz – Frankreich oder Deutschland – Portugal kreuzen folglich bereits in der Vorrunde die Klingen.